adam  architekten

Ansichten_schnitt KopieGrundriss

2010 | BETREUEN
Kinderkrippe Alleestraße Freising

Neubau
Vier Gruppen blicken mit ihren Gruppen- und Ruheräumen nach S-O. Die vier Einheiten stehen wie Reihenhäuschen nebeneinander. Der Baukörper ist kompakt, die Nasszellen mit Wickeltisch, sind die wärmsten Orte und liegen im Zentrum des Hauses. Solarzellen liefern Energie für Warmwasser, Geothermie kann mit Niedertemperaturheizung und Wärmepumpe zur Energieersparnis beitragen.
Der Kindergarten soll kindgerecht zu Bewegung und Wahrnehmung anregen und so psychomotorische Fertigkeiten, Körpererfahrung und Sozialverhalten fördern. Der geplante, gruppenraumnahe Freiraum zwischen Kindergarten und Kinderkrippe bietet Schutz, Sicherheit und Geborgenheit. Ein mit Kletterpflanzen beranktes, freistehendes Spalier, bildet eine lebendige Trennung zwischen den Gebäuden.