adam  architekten

-Explosionszeichnung 1-Lageplan_Gesamtgrundriss EG_Grundriss Ansicht-West-Schnittansicht - Ost

2012 | Versammeln
Pfarrzentrum St. Thomas Morus
München

Neubau I Bestand
Die klare und einfache Figur des neuen Gebäudekomplexes ergänzt das Bestandsensemble um die Kirche St. Thomas Morus auf zurückhaltende Weise und stärkt somit die skulpturale Kraft der Kirche. Die Werktagskapelle, die Sakristei, die östliche und die nördliche Wand des alten Pfarrheims bleiben erhalten. Sie bilden wie bisher, jetzt aber gemeinsam mit der Ostwand des neuen Pfarrsaals, die gestalterisch prägenden Platzfassaden zum Kirchplatz hin. Die Kindertagesstätte, das Pfarrbüro und die Pfarrwohnung profitieren von ihrer Lage am Pfarrgarten. Der Pfarrsaal nutzt sowohl seine optische Verbindung zum Kirchplatz, als auch seinen Blick ins Grün des Pfarrgartens. Bei Veranstaltungen können Kirchplatz und Garten mitgenutzt werden.